Lames

Repaire Épuré - Skulptur und Installation von Pauline Debrichy

    Bereits 2015 war die ursprünglich aus Belgien stammende Künstlerin Pauline Debrichy mit einer Lichtinstallation im Sonnenpark zu Gast. Umso mehr freuen wir uns, die Künstlerin und ihre Werke im Rahmen einer Einzelausstellung von 20. bis 28. September im Weißen Saal begrüßen zu dürfen.

    Pauline Debrichy studierte Architektur und widmete sich nach diesem Studium der Bildhauerei. Ihre Skulpturen basieren auf provokativen Interpretationen von Gebäuden und deren Veränderung durch Einflüsse der Umgebung. Fasziniert von Urbanität – sowohl historisch als auch im Jetzt betrachtet – spielt die Industrialisierung eine große Rolle in den Transformationen Debrichys. Materialien wie Metall, Beton und Neonleuchten gehören zum festen Bestandteil ihrer Arbeiten. Ihre Skulpturen und Installationen vereinen rationale, geometrische Formen der Moderne mit einem Ansatz von Poetik, welche sich aus der Fragilität und der Wirkung des Materials ergibt. Debrichy öffnet neue Perspektiven auf alltägliche sich stetig im Wandel befindliche Elemente – Licht, Struktur und äußere Einflüsse.

    paulinedebrichy.tumblr.com

    Vernissage: 20. September, 19:30
    Finissage: 28. September, 19:30

    FREIER EINTRITT!!

    Zur FB-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/533390787201152/