Lames

AUSSTELLUNG // mit nach von zu bei //

08.10.2016 18:00 - 15.10.2016 23:59

08.10. 18 Uhr - 15.10. 24 Uhr
von Heidrun Kocher-Kocher, Gunn Pöllnitz, Franziska Butze-Rios
und den Werken der Workshopteilnehmer*innen

Vernissage 8. Oktober 18 Uhr
Jugendliche machen Musik per Handy & iPod im Schwarzen Raum
Ausstellung 9. - 14. Oktober 16-19 Uhr
irreguläre Terminvereinbarungen sind möglich unter 0699/81205078

Finissage 15. Oktober 14-24 Uhr

im Rahmen der NÖ Tage der offenen Ateliers
Das DJ Kollektiv DU & ICH unterhält mit Schallplatten & CD´s Menschen aller Altersgruppen und Planeten

Es ist das Anliegen der Ausstellungsmacherinnen, Generationen bildsprachlich zu verbinden.

Konkrete Worte werden zu unvorhersehbaren, ausdrücklichen Arbeiten, welche dann wiederum zu einer rezipierbaren Schau verbunden werden.
Mithilfe verbaler Herausforderungen und unter Beisein der Kuratorinnen werden zwei durch ihren Altersunterschied trennbare Generationen mit einem Auftrag konfrontiert, dessen Lösung in einer intuitiv-kreativen, bildnerischen Antwort liegt. Auf diesem Wege ist es möglich, sich mit Fragen zu beschäftigen, die in ihrer Bedeutung über das Verbale hinaus gehen.
Dieses Momentum wird von den Ausstellungsmacherinnen genutzt, um die entstandenen Arbeiten mithilfe kuratorischer Mittel als Exposition für Besucher*innen von LAMES erfahrbar zu machen.

Da LAMES sich als verbindendes Glied zwischen Besucher*innen und Künstler*innen, aber auch zwischen jungen und alten Menschen versteht, soll der Fokus dieser Ausstellung auf der Arbeit mit eben jenen Generationen und ihrer (vielleicht) unterschiedlichen Interpretation der gleichen Ansprache liegen.

Die künstlerische Auseinandersetzung passiert an zwei nacheinander statt findenden Wochenenden mit Workshop-Charakter und mündet in einer einwöchigen Ausstellung. Der Zugang zu den Workshops ist explizit niederschwellig.

Fragen oder Interesse?
Dann melde Dich einfach bei Heidrun: [email protected] / 0699 81 20 50 78

Fotos des erstenWorkshops finden sich in unserer Galerie

Hier geht's zum Event auf Facebook

 

 







Fotocredits: Make Wessely  Gunn Pöllnitz, Florian Durstberger, Heidrun Kocher-Kocher

PRINT IT! Grafik- und Siebdruckworkshop

29.10.2016 10:00 - 01.11.2016 18:00

Workshop im Rahmen des Quer Stadt Ein Workshop-Festivals vom Jugendclub

Es wird gezeichnet, geklebt und gesprayed! Drei Vollblutkünstler zeigen dir, wie man mit einfachen Mitteln und in relativ kurzer Zeit ein Plakat, einen Flyer oder ein CD- bzw. Plattencover gestalten und auf Papier bringen kann. Nach den Grundlagen für die Arbeit mit Schrift (Typografie), Collagen und anderen Grafiktechniken widmest du dich voll und ganz der Drucktechnik: Bring deine eigenen Motive via Siebdruck (Schablonendruck) auf Papier oder Stoff und freu dich auf den Moment, wenn deine grafischen Ideen zum Leben erwachen.

Andreas Friedl ist neben seiner Tätigkeit als Art Director einer Werbeagentur auch als freischaffender Künstler tätig. Andreas Fränzl, Mitbegründer des Kunst-und Kulturvereins LAMES und der Beatboxing-Band Bauchklang, stellt seine Grafiken und Malereien heute auch regelmäßig bei Ausstellungen aus. Andreas Punz betreibt seit 2011 eine Nähwerkstatt mit angeschlossenem Siebdruckatelier in Wien.

Zwischen 29. Oktober und 1. November wird St. Pölten kreativ erobert! Unser Workshop ist einer von vielen während des Workshop-Festivals Quer Stadt Ein, das sich an Jugendliche irgendwo im Alter zwischen +/- 15 und 25 Jahren richtet.

Hier findest Du mehr Infos: festspielhaus.at/jk und das komplette Programm